gelebtes neues Bewusstsein und Naturspiritualität
gelebtes neues Bewusstsein und Naturspiritualität

Referenzen

Anjani Claudia Schröer, Healing Identity Practitioner I, schrieb am 2.1. 2017:

Liebe Uschi,

durch Dich habe ich Zugang erhalten, 
zu einem Dasein, nach dem ich mich ein Leben lang zutiefst gesehnt habe, nicht wissend wonach ich suchte ...

Ich habe meine Heimat gefunden- endlich,
fühle mich vertrauensvoll verbunden, 
folge meiner inneren Stimme, meinem Ruf,
den Verstand einladend, mein Diener zu sein...
in der Gewissheit einer Ordnung zum höchsten und besten Wohle aller Wesen.

Danke für Deine feine, leise, so gänzlich unprätentiöse Art und Weise, mich zu inspirieren, 
mich neue Räume entdecken zu lassen,
aus den liebevoll gepflanzten Keimlingen leuchtend starke Lebensgeister werden zu lassen.

"Wenn sich durch meine Impulse ein echter Unterschied in Eurem Leben einstellt ..." 
so hast Du auf FB geschrieben...
Danke für all Deine Impulse und den echten Unterschied in meinem Leben !

Ich freue mich sehr auf unsere weitere gemeinsame Zeit in diesem vor uns liegenden Jahr.

Alles Liebe, Anjani

Feedback einer Teilnehmerin am Pfingstseminar "Pferde fühlen - sich selbst neu begegnen" in Tröstau:

 

Vielen herzlichen Dank liebe Uschi für die wunderbaren Erfahrungen die ich und mein Pferd Cavallino am Pfingst-Wochenende beim Kurs Pferde-Fühlen machen durften.

 

Vielen Dank auch an die anderen Kursteilnehmer für ihr Verständnis, ihre liebe Art und ihre Unterstützung!

 

Genau so sieht für mich gelebte Menschlichkeit und Nächstenliebe aus.

Dieses Wochenende war Balsam für unsere Seele!

 

Es ist so schön zu sehen wie Cavallino, Dank deiner Tierkommunikation, Bachblütentherapie und Seminare wieder aufblüht. Er läuft nach drei Jahren wieder mit erhobenen Kopf und Schweif. Er hat endlich nicht mehr den Ausdruck eines gebrochenen Pferdes. Er ist nach langer Zeit des Hoffens und Bangens wieder ein temperamentvolles, interessiertes tolles Pferd!

 

Danke, danke,danke!!!

 

Beate H.

Abschlusstag am 5.6.16 der Fachfortbildung zum Tierkommunikator der Paracelsusschule Frankfurt auf der schönen Reitanlage Mehl in Wetzlar:
Faszinierend, wie die Pferde face to face genau für die Dauer des Mensch-Tier-Gespräches bei "ihrem" Menschen blieben. Wie ihr seht, ist die Wiese sehr groß und die anderen Pferde hielten verständnisvoll Abstand ;-)

Es war wieder einmal ein schöne Zeit mit den Teilnehmerinnen. An so einem Abschlusstag ist es immer auch ein bisschen schade, dass es "schon" zu Ende geht.

Bis bald, ich bin stolz auf euch!

Christina Arps zur Jahresausbildung Healing Identitiy® , Practitioner I in Hagen a.T.W. 2015/2016

 

 

Ein Jahr auf Reisen…

 

„Healing Identity Practitioner I“, du liebe Güte was für ein Begriff….was steckt denn da hinter? Nach Durchsicht von Ursulas Webseite wurde mir schnell klar, dass hier die Essenz aller Heilweisen und Werkzeuge zusammengetragen wird, die ich mir für einen solchen Weg vorstellen konnte und wollte.

Aus den Tierkommunikationsseminaren bei Ursula wußte ich, dass alles praxisnah und umsetzbar, ohne Schnickschnack vermittelt werden würde.

 

Und der Betrag? „Wenn die Zeit reif ist, wird alles passen“, dachte ich bei mir, und dem war auch so! Weil ich es mir wert bin und meine Neugier immer größer wurde, wurde ich Teilnehmerin einer Heilergruppe, die sich ab Mai 2015 in Hagen a.TW treffen sollte, um sich ein Jahr lang gemeinsam auf den Weg zu machen, „Healing Identity“ zu erfahren und erleben, und Practitioner I zu werden.  Reiki, Schamanismus und gar keine Vorerfahrung trafen hier zusammen, alles gefüllt von Neugier und auch ein wenig Skepsis, letztlich aber geleitet vom Gefühl, dass da noch mehr in uns schlummert und geweckt werden will als wir wussten.

 

Und was da geweckt wurde...!! Kraftvolle Energiearbeit ohne je damit in Berührung gekommen zu sein genauso wie Horizonterweiterungen, die in die praktische Heilarbeit mit einfliessen konnte als wunderbare Ergänzung zu allem bisher Erlerntem und Praktiziertem. Wir haben Praxiserfahrungen geteilt und gehört, Techniken verinnerlicht, Werkzeuge an die Hand bekommen, eigene Wege erschlossen und ganz wunderbar vielfältige Erfahrungen sammeln dürfen in unserer Gruppe – unter uns und auch in Begegnung mit Mensch, Tier und Natur. 

Nichts ist unmöglich, trau dir nur selbst – klingt ganz einfach, erwies sich zwischendurch als immer wieder erstaunlich schwieriges Unterfangen.

 

Dabei ist alles im Grunde ganz einfach – und Ursula sollte mit diesem Satz mehr als einmal und wahrscheinlich für immer Recht behalten!

Unsere Wege trennen sich nach einem intensiven Jahr in dieser Form – mal sehen welche uns wieder zueinander führen, und welche neuen Begegnungen nun unsere Bahnen lenken…

 

In Dankbarkeit euch begegnet sein zu dürfen, all ihr himmlischen und irdischen Gefährten dieser Zeit,

 

Tina

www.reiki-for-all.de

Stephanie Foery am 10.02.2016 zur Fachfortbildung zum Tierkommunikator an der Paracelsusschule Frankfurt
 
 
Für die drei wunderbaren Ausbildungswochenenden danke ich dir von ganzen Herzen, liebe Ursula.
 
Tierkommunikation hat seit dem meine Hündin 5 Tage verschwunden war einen ganz besonderen Stellenwert - dank dir, bin ich sogar heute in der Lage, selbst in Kontakt mit Tieren zu treten. 
 
Erleben zu dürfen wie viel Liebe und Güte Tiere besitzen, ist unbeschreiblich und hat mein Herz tief berührt. 
 
Bereits nach dem ersten Ausbildungswochenende habe ich gemerkt wie sich das zusammenleben mit meinen drei Hunden verändert hat - unser Miteinander ist noch intensiver geworden…
Schwer zu beschreiben, aber ich weiss, dass du verstehst was ich meine :-)
 
Danke für deine einfühlsame und kompetent Art uns zu unterrichten und Platz zulassen, persönliche Erfahrungen mit der Gruppe auszutauschen. 
 
Alles Liebe für dich und Tiri wünscht dir Steffi und das SunSeaBar’s Rudel 
Sana Al-Hayali am 11.02.2016 zur Fachfortbildung zum Tierkommunikatior Kompaktkurs an der Paracelsusschule Frankfurt
 
Liebe Ursula danke Dir für den schönen und lehrreichen Kompaktkurs. Für mich bedeutet das sehr viel, es ist wie ein Geschenk oder besser gesagt es ist ein Geschenk mit den Tieren kommunizieren zu können.
Ich habe Charly  eine Nachricht geschickt und gesagt  dass ich bald wieder nach Hause komme und er sich in der Zwischenzeit schön entspannen kann. Als ich nach Hause kam siehe da er war total entspannt, da ich unsicher war ob das nur ein Zufall war habe ich das mehrmals ausprobiert und es hat jedes Mal super geklappt. Sonst gab es immer ein riesen großes Heulkonzert und er ist dann total aufgeregt und aufgedreht auch wenn ich kurz mal einkaufen gehe,
also ich war sehr positive überrascht und Stolz zugleich.
 
Ich freu mich auf ein Wiedersehen mit euch und werde auf alle Fälle dranbleiben.
Nina Appel am 12.02.2016 zur Fachfortbildung zum Tierkommunikator an der Paracelsusschule Frankfurt:
 
Liebe Urusla,
 
vielen, lieben Dank von ganzem Herzen, dass Du mir in deinem Seminar zur Tierkommunikation  in 2 1/2 Wochenenden die Augen geöffnet und meine Einstellung zu Tieren komplett verändert hast. Das Seminar war sehr, sehr schön und ergreifend für uns alle, zeitlich und inhaltlich sehr gut aufgebaut und hatte den so oft gesuchten roten Faden. Nun heißt es für mich üben, üben, üben.
Für meine Arbeit als Therapeut ist dieses Seminar von unschätzbarem Wert. Vielen Dank!
Auf ein baldiges Wiedersehen
 
Nina Appel

Praxis für Naturheilkunde am Tier

Monika Defort zum 1. Teil der Fachfortbildung zum Tierkommunikator am 21./22.11.15 an der Paracelsusschule Frankfurt:

 

Hallo liebe Ursula,
 
Dein Seminar war phantastisch!! Du kannst unheimlich gut anderen Menschen vermitteln, wie man mit Tieren kommunizieren kann. Ich hätte nie gedacht, dass ich das so schnell und einfach lernen kann.
Durch die Tierkommunikation hat sich für mich eine ganz neue Welt eröffnet. Ich nehme die Tiere und die Natur mit ganz neuen Sinnen war. Dafür danke ich Dir!
 

Monika Defort, geprüfte Tierheilpraktikerin (VDT)

www.natuerlichtier.de

Anja Sonnenschein zum 1.Teil der Fachfortbildung zum Tierkommunikator am 21./22.11.15 an der Paracelsusschule Frankfurt:

 

Liebe Ursula,

ich wollte Dir nocheinmal ein großes Dankeschön für dieses unglaubliche Wochenende schicken.


Ich habe mich Montag gefühlt,  als ob ich ein halbes Jahr woanders war, ich war voll Energie und Kraft. Es war unglaublich. Ich hatte bisher zu den Tieren schon einen engen Draht, aber jetzt ist es noch viel intensiver.
Hatte gestern das Gefühl unser Pony versteht mich besser denn je.
Das ist ein wunderbares Gefühl.

 

Vielen DANK für alles.
Wünsche Dir auch eine schöne Adventszeit mit viel Ruhe und Entspannung,
einen ganz lieben Gruß auch an Tiri !

 

Anja

Akita - ein erfülltes Leben hat seine Vollendung gefunden!

 

Ich durfte diese weise Hundeseele und ihre Menschen über mehrere Jahre in vielen bewegenden Tier-Mensch-Gesprächen als "Dolmetscherin" begleiten. Danke an Akita und Martina für euer Vertrauen!

 

Am 22.09.2015 schrieb Martina Hülsmann:

Hallo Uschi , 
Ich denke im Moment ganz viel an die Gespräche mit Akita . 
Akita ist Freitag letzte Woche gegangen. Am Ende ganz friedlich und ruhig . Ich hab ihr doch geholfen, sie konnte nicht mehr . 
Noch mal danke für die Gespräche, deine Übersetzung und die Hilfe. 
Ganz liebe Grüße 
Martina Hülsmann 

Am 23.09.2015:

Schön ist für mich, dass ich gelernt habe meine Gefühle wahrzunehmen. 

Und jetzt bestätigt Akita das mit ihren Worten. Ein wunderbares Gefühl. Ich bin auch sehr dankbar, dass sie mich begleitet hat, mir so viele Dinge gezeigt hat. Mein Leben so bereichert hat.
Ganz lieben Dank noch mal.
Mit lieben Grüßen 

Martina

Aubildungswochenende "Healing Identitiy®" am 18.-20.September 2015 in Hagen a.T.W.

 

Astrid Roß:

 

Von ganzem Herzen nochmal danke für das schöne Wochenende und die faszinierenden Erfahrungen!

Hier die Fotoeindrücke von Defensos und Tiris besonderen Momenten...

 

Ich bin immer wieder so berührt, wenn ich mir das in Erinnerung rufe!

 
Claudia Schröer und Berit Rudolph am 17.08.15 zur Ausbildung zum Tierkommunikator an der Paracelsusschule Möchengladbach:
 
Uschi: Du inspirierst, entspannst, sortierst und erdest mich in Deiner feinsinnigen, vielfältigen, unprätentiösen Art und Weise Deine Erfahrungen, Dein Wissen zu teilen/ zu vermitteln. Ich freue mich sehr darauf die Heilerausbildung ab 2016 mit Standort Krefeld mit Dir zu planen :-)
 
Zum Schluss noch: ALLES profitiert von meinem Erleben- meine Hunde, mein Pferde, mein grad geborenes, miniwinziges Enkelkind....  ja, einfach alle Wesen in meinem Leben; mich eingeschlossen :-))
 
Liebe Grüße Claudia
 
Berit Rudolph:  "Ich bin immer noch total überwältigt von unserem Wochenende. Einfach wunderbar!"
Angelika Habel am 17. Mai 2015
 
Liebe Ursula,
 
ich möchte noch einmal danke sagen für das schöne Seminar vom 07./08.04. und 11.-13.05.2015.
Du hast mit soviel Verständnis, Geduld und Warmherzigkeit mit uns gearbeitet.  Für mich war es eine Bereicherung.
Ich habe ganz viel daraus mitgenommen. Heute hat sich mein Sehen und Fühlen Tier /Mensch  erneut geändert. Auch ich habe mich
verändert. Ich hätte nie gedacht, dass ich in diesem Seminar auch noch einmal soviel über mich selbst erfahren habe.
Dank auch an die gesamte Gruppe, die sehr gut miteinander harmoniert hat. Wir haben uns gut verstanden.
Vielen Dank noch einmal für Alles.
 
LG Angelika Habel
 
Workshop Tierkommunikation der Paracelsusschule Frankfurt mit Prüfung zum Tierkommunikator

Birgit Haefner am 21.April 2015

 

Ich bin der Überzeugung, dass mich DEINE BEGEGNUNG Ursula, die WÄRME die Du den Menschen zeigst (ich mach mal nen Punkt, die Liste wird sonst länger…J) mich noch lange nähren wird. Ich bin dankbar, Dich auf meinem Weg in einer Zeit des „Umbruchs“ kennen gelernt zu haben. Ich persönlich würde mich freuen, wenn sich in diesem Leben unsere Wege irgendwann noch einmal kreuzen. Dies gilt übrigens auch für alle in dieser Gruppe – Ihr habt mein Leben in jeder Zelle und Ebene bereichert, dafür vielen DANK.

 

„Wenn mein Leben aus einem Puzzle – OHNE RAND UND RAHMEN – bestünde, wäre jeder von Euch ein Puzzleelement“. J

 

Jennifer Parma am 27. April 2015

 

Liebe Ursula!

 

Ich möchte dir auf diesem Wege noch einmal danken für die zwei wunderbaren Wochenenden! Die Tage mit dir und den Anderen haben bei mir viel in Bewegung gesetzt! Meine Sichtweise auf die Beziehung Mensch - Tier/ Tier - Mensch hat sich verändert und ich sehe jetzt viele Dinge mit anderen Augen! Vielen Dank für diese Erfahrung und die Begegnung mit dir!

 

Jenni

 

www.jenniferparma.de

Workshop Tierkommunikation der Pracelsusschule Frankfurt mit Prüfung zum Tierkommunikator

Helga Hochgürtel am 22.April 2015

 

Hallo, liebe Ursula,

 

ich danke Dir noch einmal sehr für die wundervolle gemeinsame Zeit...auch mit der süssen Tiri!

Wie ich schon sagte, bin ich eine andere. Und die fühlt sich gut an! Die Liebe zu den Tieren und natürlich zu den Menschen, ist noch einmal mehr in mir gewachsen und ich konnte auch aus beiden "Richtungen" unglaublich viel Liebe erfahren. Das ist wirklich ein grosses Geschenk für mich!

 

Helga Hochgürtel, Naturheilpraxis für Erwachsene und Kinder

www.schritte-zur-gesundheit.de

 

Sabrina Popp am 08. März 2015

zu den Tierkommunikationen mit ihrem Pferd Linus:

 

Hallo Uschi,
ich möchte mich noch mal herzlich bei dir bedanken, für alles, was du vor knapp einem Jahr für Linus und mich getan hast!

 

Linus geht es so gut, wie seit vielen Jahren nicht mehr. Er ist nur noch selten Krank und das Koliken ist extrem zurückgegangen. Wir sind dir von Herzen dankbar, dass du dich unserem Linchen angenommen hast und uns geholfen hast, die richtige Entscheidung zu treffen. Sonst würde er heute vielleicht nicht mehr leben.

Und dabei ist er so lebenslustig und arbeitseifrig. Letztes Jahr noch A-Dressur gewonnen und vor 1 Woche die Reitabzeichenprüfung zum RA 3 (L-Dressur)bestanden.

 

Ich hoffe, dir und deinen Lieben geht es gut? Anbei noch ein paar Bilder unseres Energiebündels. Danke danke danke LG Sabrina

Christina Arps am 05.11.2014

 

Telepathische Tierkommunikation, Teil 1 Fachfortbildung zum Tierkommunikator in Dortmund:

 

Danke für ein erfüllendes und erfülltes Wochenende, ich freue mich schon sehr auf die nächsten Seminartage mit dir und euch! Hätte nie für möglich gehalten was möglich ist und es trotzdem immer gewusst, danke für die vielfältigen Erfahrungen und die Freiheit selber eigene Wege beschreiten zu dürfen!

 
Telepathische Tierkommunikation, Teil 1 Fachfortbildung zum Tierkommunikator in Dortmund:
 
Liebe Ursula,
Du hast an diesen 2 Tagen so viel bei mir in Bewegung gebracht, dass ich es kaum in Worten ausdrücken kann.... - ich fühle mich befreit und endlich aufgehoben. Einen lieben Dank an Dich und auch an die Gruppe.
 
Herzliche Grüße sendet Dir Daniela
Abschluss-Workshop Fachfortbildung um Tierkommunikator Juni 2014

Monika Kremer am 29.06.2014

 

Der 3. Kurs bei Ursula (telepatische Tierkommunikation) ist vorbei.
Ich kann es, ich durfte es erleben...mit Tieren kommunizieren.
Gibt es etwas Schöneres? Momente der großen Liebe spüren, so stark so ehrlich, so rein dass man es kaum aushalten kann.
Ja, es gibt sie, die reine Liebe. Danke Dir liebe Uschi das ich das alles erleben durfte.
Tiere habe schon immer eine große Rolle in meinem Leben gespielt.
Nun sind sie aber noch wertvoller, gleichgestellter für mich geworden.
Ich sehe sie mit ganz anderen Augen. Ich habe auch gelernt mir zu vertrauen, meinem Herzen, meiner Intuition....vielen Dank an Ursula und an alle Tiere dieser Welt.
Moni

Abschluss-Workshop Fachfortbildung zum Tierkommunikator Juni 2014
Markus Echl am 29.06.2014

Hallo Uschi,

Danke für die gute Ausbildung mit den vielen Praxisbeispielen.
Durch die unterschiedlichsten Tiere und die gekoppelten Übungen
habe ich eine Überblick bekommen über die Arbeit als Tierkommunikator.

Speziell das Arbeiten mit den Pferden hat mir große Freude bereitet.

Gerade die Arbeit im Freien in Seminar 3 fand ich klasse.

Spannend sind die Unterhaltungen mit den Tieren an die man nicht direkt als erstes denkt. Ich freue mich auf die Arbeit mit den zukünftigen Klienten.

Beste Grüße, Markus
Basis-Seminar Telepathische Tierkommuniaktion Großweil Mai 2014

Marion Stemmler  (Großweil,Bayern) am 04.Mai 2014

 

 

Es war der Hammer! Vielen Dank für diese wunderbaren Erfahrungen die wir machen durften. Jetzt heißt es üben, üben. Und die Freude auf das nächste mal.

 

Danke Uschi

Karin Grandison im  Januar 2014

 

Ich habe an dem Basiskurs Tierkommunikation, bei Ursula, in Mönchengladbach
teilgenommen.25.01.+26.01 2014

 

Ich fühlte mich gut aufgehoben, sie hat alles eindrücklich erklärt, wir konnten sie alles fragen. Sie hat Fallbeispiele genannt.

Es war eine intime Runde mit Taschentuchverbrauch, da es sehr berührend ist, was für Gefühle hochkommen und welche Erkenntnisse man doch gewinnt. Keiner hat sich geschämt. Ursula, sowie die Gruppe, fängt einen auf. Wir konnten über alles reden und nachfragen, auch lachen! Ich empfand mich, wie in einer anderen Welt.

Ursula ist ganz klar in ihren Aussagen, sollte man sich schlecht fühlen, holt sie einen da gerne wieder raus, einfach nur darüber reden.

Die Nacht, nach dem 1.en Tag ist meistens anstrengend, da die Eindrücke doch sehr bleibend sind. Einzig die Körpermeditation ist für mich ein wenig kurz gekommen.

Ich empfand es sehr bereichernd und kann es jedem empfehlen an Ursulas Kursen teilzunehmen.

 

Viel Spaß!

Ursula Giersiepen

Spirituelle Lehrerin

Schamanin der neuen Zeit

Tierkommunikatorin

Ruajana-Reiki Lehrerin

geprüfte Tierheilpraktikerin

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 +49 2174 8943600

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierheilpraxis Giersiepen